Cookies zustimmen

Damit Sie diese Website nutzen können, nutzen wir Cookies und sammeln einige Daten. Um der DSGVO zu entsprechen, müssen wir Sie darüber informieren bzw. Sie müssen einigen (technisch nicht notwendigen) dieser Maßnahmen zustimmen.

Berechtigtes Interesse

Diese Maßnahmen sind technisch notwendig, damit die Website nutzbar ist. Sie können diese nicht deaktivieren.

cover Gedichtband-zoo.jpg

Im Zoo von nirgendwo

Art.-Nr.: 978-3-946165-41-5

Launige Verse

ab 1 9,95 € Inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • DHL Standard
    ab 1 0,00 € 3,00 € Inkl. 7,00 % MwSt.
    Lieferung innerhalb von 7 Tagen.
Knapp 100 Seiten umfasst die Ausgabe dieser illustrierten Verse mit Festeinband. Sie spricht den Leser und Betrachter sowohl mit ihren stimmungsvollen, naturnahen, amüsanten und auch nachdenklichen Versen an, aber besonders überrascht sie durch die farbenfrohen Illustrationen, die von einem 9-jährigen Mädchen geschaffen wurden, das gerne malt. Illustrationen, die näher an der Realität, natürlicher und verständlicher sind als solche, die künstlerische Reife und Vollkommenheit verkörpern. Die Entstehung verdankt das Büchlein dem Zusammenwirken von drei Generationen – einem Pensionär, der die Texte schrieb, einer Mutter, die als Herausgeberin wirkte und ihrer Tochter, der Illustratorin. Und das Buch passt zum 30-jährigen Einheitsjubiläum:  Der Textautor ist Ostdeutscher, die Herausgeberin kommt aus dem Westen, ihre Tochter kennt nur das wiedervereinigte Deutschland, das Vorwort formulierte eine in Westdeutschland geborene und in Ostdeutschland aufgewachsene Sächsische Staatsministerin a.D.
Autor Link, Joachim
Format 15,5cm x 21,5cm
ISBN 978-3-946165-41-5
Produktform Hardcover/Kartoniert
Seiten 92
Sprache Deutsch
Pakethöhe 22
Paketlänge 0
Paketbreite 22
0.0/5
0 Rezensionen
0
0
0
0
0
Antwort des Verkäufers
Weitere Rezensionen