Cookies zustimmen

Damit Sie diese Website nutzen können, nutzen wir Cookies und sammeln einige Daten. Um der DSGVO zu entsprechen, müssen wir Sie darüber informieren bzw. Sie müssen einigen (technisch nicht notwendigen) dieser Maßnahmen zustimmen.

Berechtigtes Interesse

Diese Maßnahmen sind technisch notwendig, damit die Website nutzbar ist. Sie können diese nicht deaktivieren.

Verliebt ins Umgebindeland.jpg
Verliebt ins Umgebindeland-Seite 34-35.jpg
Verliebt ins Umgebindeland-Seite-86-87.jpg
Verliebt ins Umgebindeland- Seite 40-41.jpg

Verliebt ins Umgebindeland

Art.-Nr.: 978-3-929744-73-6

Landschaften, Häuser, Menschen

ab 1 19,95 € Inkl. 7,00 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • DHL Standard
    ab 1 0,00 € 3,00 € Inkl. 7,00 % MwSt.
    Lieferung innerhalb von 7 Tagen.
Mit dem Bildband „Verliebt ins Umgebindeland. Landschaften – Häuser – Menschen“ ist am 10. Januar 2013 das erste Buch erschienen, das den 2003 erfundenen Projektbegriff „Umgebindeland“ in Wort und Bild anschaulich macht. Die 116-seitige, querformatige Publikation in deutscher und tschechischer Sprache gliedert die grenzübergreifende Region in zwölf Landschaftsgebiete auf deutscher, tschechischer und polnischer Seite. Sie werden im Wandel der vier Jahreszeiten vorgestellt. Rund 120 Farbfotos sowie Informationstexte zu den zwölf Teilgebieten widerspiegeln die Vielfalt der Natur, Umgebindebauweise, Kultur und Lebensart in diesem jahrhundertealten Grenzraum.   Das Buch richtet sich an ein breites Publikum. Im „Umgebindeland“ selbst möchte es die Verbundenheit der Einwohner mit ihrem einzigartigen Schatz stärken und nach außen viele Menschen auf diesen, lange Zeit vergessenen mitteleuropäischen Kulturraum mit seiner besonderen Volksarchitektur aufmerksam machen.   Die neue Veröffentlichung entstand im Rahmen des Ziel-3-Projektes „Gemeinsam für den Erhalt der Umgebindehäuser – Sensibilisierung und Wissensvermittlung“. Herausgeber ist die Geschäftsstelle Umgebindeland beim Landkreis Görlitz. Den Druck und Vertrieb hat die Graphische Werkstätten Zittau GmbH übernommen   Der überwiegende Teil der Fotos stammt von René E. Pech aus Rietschen. Er ist seit vielen Jahren als Fotograf und Grafiker im Dreiländereck tätig. So hat er beispielsweise das Erscheinungsbild der grenzübergreifenden Kultur- und Pilgerroute „Via Sacra“ grafisch und fotografisch mit geprägt, und das Buch „Kleines Lexikon vom Umgebindehaus“ verzeichnet ihn als Bildautor.
Autor Herausgegeben von Landkreis Görlitz, Geschäftsstelle Umgebindeland
Einband Gebunden/Hardcover
Format 23,0 cm x 28,0 cm
ISBN 978-3-929744-73-6
Illustrationen zahlr. farb. Fotos
Produktform Fadenbindung
Seiten 116
Sprache Deutsch
Pakethöhe 23
Paketlänge 0
Paketgewicht 830
Paketbreite 28
0.0/5
0 Rezensionen
0
0
0
0
0
Antwort des Verkäufers
Weitere Rezensionen